Channeling

Botschaften aus der anderen Welt zu empfangen und durch sich hindurch zu lassen, Botschaften für sich selber und für andere Menschen, Kanal sein für diese Energien:
Dies bedeutet CHANNELN und gehört zum Umgang mit den „Geistigen Helfern“.

CHANNELN  IST AUF VIELE ARTEN MÖGLICH!  z.B. durch die „Automatische Schrift“, bei der unsere Hand,  wie durch Geisterhand,  geführt wird, oder über „Geistige Bilder“, die uns Situationen erklären können oder auch durch gesprochene Worte.

Auch das sogenannte „Bauchgefühl“ oder die „Intuition“ gehören dazu!    
Die einfachste Art des Channelns ist das sogenannte „Körperpendel“, wobei die Fragen mit ja oder nein beantwortet werden.

„ Hellhören – Hellsehen – Hellfühlen – Hellriechen“    Vieles ist möglich!
Für die Geistwesen, wie Engel , Geistige Helfer oder Geistige Führer, ist es wichtig, durch Channeln, Kontakt mit uns aufzunehmen, damit sie uns in allen Lebenslagen hilfreich zur Seite stehen können.

Jeder Mensch kann Channeln, denn die Verbindung zu den höheren Lichtwesen ist immer und zu jeder Zeit vorhanden.