HANDLESEN, PHYSIOGNOMIE, KÖRPERSPRACHE

In diesem Seminar lernen Sie, was man alles von den Händen eines anderen Menschen erfahren kann. Denn es ist möglich, über die Form, Haltung, Größe und den Linienverlauf der Hände, Finger und Nägel gewisse Charakterzüge,  Verhaltensmuster, Tendenzen, seelische Verfassungen sowie die Vielseitigkeit oder Flexibilität eines Menschen zu erfahren. So kann man z.B. durch eine Handanalyse bei Kindern tendenzielle Entwicklungen abklären oder sich bei einem Einstellungsgesprächen ein ungefähres Bild über den jeweiligen Bewerber machen etc.

 

Physiognomie und Körpersprache bedeuten, wir lernen aus den Gesichtszügen, der Kopfform, der Mimik,  den Bewegungen, dem Gang usw. einen Menschen besser analysieren zu können und Aufschlüsse zu erhalten über Fähigkeiten, Charaktereigenschaften und über seinen  Entwicklungsstand.

 

All dies wird Ihnen auf eine leichte, fast spielerische Art beigebracht werden. Dieses wichtige Thema ist ein viel umfangreicheres und vielseitigeres Gebiet, als es vermuten läßt.

 

„Handlesen, Physiognomie, Körpersprache“ ist eine besonders interessante Thematik, da sie nicht nur zu „therapeutischen Zwecken“ Verwendung findet, sondern auch sehr hilfreich im alltäglichen Leben, im privaten und vor allem auch im geschäftlichen Bereich eingesetzt werden kann.

 

Die Hand ist das Spiegelbild der Seele!
Der Fuß ist das Spiegelbild der Gesundheit!
Hände und Füße sind unsere Wurzeln, also das Wichtigste überhaupt!

 

Wir lernen aber immer, den ganzen Menschen zu beobachten und einzuschätzen. Und so wie wir jeden Menschen analysieren können, lernen wir auch uns selber zu verstehen und zu beurteilen.

Bei all diesen Beobachtungen tritt das wahre Wesen eines Menschen in Erscheinung,  und das ist weder steuer- noch kontrollierbar.

 

Die Hände sind die Visitenkarte des Menschen!

 

KURSDATEN


Dieser Kurs ist zur Zeit leider nicht ausgeschrieben.

 

Zusätzliche Durchführung auf Anfrage möglich.

VERANSTALTUNGSORT


Noch offen.

KOSTEN


CHF 390.- pro Person exkl. Verpflegung.

 

(Am 1. Kurstag in bar zu bezahlen).